pressefoto4Meine wahren Memoiren sind ein Lied aus Moll und Dur, mit Sonnenauf- und untergang, aber immer Leben pur!

Sie ist ein österreichisches Original: Martha Butbul, besser bekannt als Jazz Gitti: Eine stimmgewaltige Lawine aus Witz, Charme und Wiener Schmäh. Und so wie sie Ihr Publikum zum euphorischen Mitsingen und Mitschunkeln animieren kann, versteht sie es mit wenigen Worten gleichermaßen, ihre Zuhörer sensibel und einfühlsam zum Nachdenken zu bewegen.
Zum 60. Geburtstag begibt sich die Jazz Gitti mit ihren „wahren Memoiren" auf Österreich-Tournee. Der Erfolg der „Gittl", wie sie sich selbst nennt, hat keine Ursachen, der ist sie selbst. Wie kaum eine andere Künstlerin versteht sie es, sich selbst zu spielen. Mit Witz, Charme und Stimme begeistert sie ihr Publikum und mit ihrem herzlichen „Wiener Schmäh" ist sie wie eine Lawine und ein Garant für jede Veranstaltung.

Jazz Gitti, die immer fröhliche Wienerin mit dem unschlagbaren Temperament, ist in Österreich der Renner. Sie ist die Stimmungskanone der österreichischen Musikszene schlechthin. Wo sie auftaucht bleibt kein Auge trocken und ihre Fans werden in Musik-Euphorie versetzt!

Am 13. Mai 2006 feiert sie ihren 60. Geburtstag und wird dieses einschneidende Jahr mit ihrer neuen Show „Meine wahren Memoiren-Tour 2006" darbieten.
Ihr neues gleichnamiges Album, mit den 14 Liedern, die ihr wieder auf den Leib geschrieben wurden, wird sicherlich wieder so beeindruckend und vielfältig wie Jazz Gitti selbst.

„i bin wieder do – i bin wieder do, servas, griass euch und hallo, endlich wieder do und i g´freu mi so", singt die lebenslustige Entertainerin auf ihrer neuen CD „Meine Wahren Memoiren", die seit 14. April im Handel ist. Voll Temperament erzählt sie darin von der Kraft der Liebe, aber auch davon, wie man scheinbar spielerisch den Problemen des Alltags entkommen kann. Hinter all dem immer die Sehnsucht nach Glück und der feste Glaube, dass nichts unmöglich ist, wenn man es nur ganz fest will.

Der grenzenlose Optimismus, der nur durch einen Hauch von Wehmut und Nostalgie umweht wird, ist das Markenzeichen der Jazz Gitti, die so singt, wie sie lebt: offenherzig, ehrlich und authentisch. Davon können sich ihre Fans wieder überzeugen, wenn sie mit der Lebenserfahrung einer Junggebliebenen ins Mikro trällert: „Meine wahren Memoiren, san a Liad in Moll und Dur – mit Sonnenauf- und untergang aber immer Leben pur!"

Wer noch mehr und detaillierte Informationen über Jazz Gitti lesen und hören will, kann dies auf ihrer Homepage www.jazz-gitti.at tun. – Viel Spaß!

Facebook

Call Now Button

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close