KLAUS WALLERSTORFER


In Bad Goisern geboren, wurde er schon von seinem Vater musikalisch geprägt. Jedoch scheiterten mehrere Versuche ein Instrument ( Schlagzeug/ Akkordeon) zu erlernen am damaligen Desinteresse.

Doch die Musik war sein ständiger Begleiter, sei es als Bühnenarbeiter bei großen Konzerten (Elton John, Joe Cocker, Reinhard Fendrich, usw.) oder diversen kleinen Festen als DJ.

Dabei blieb es nicht lange und Klaus nahm Keyboard Unterricht in der Musik Schule Bad Goisern.

Von 2003 bis 2011 tourte er mit einer volkstümlichen Band durch Österreich, Deutschland und Südtirol.

2011 verabschiedet sich Klaus von der Bühne um ein Jahr Auszeit für sich zu nehmen.

In dieser Auszeit kehrt Klaus vereinzelt als DJ wieder auf Bühne zurück und spürt noch immer das kribbeln unter der Haut. Besonders der Austropop (Fendrich, Danzer, EAV), Schlager (Howard Carpendale, Roland Kaiser, Jürgen Drews) und Rock & Roll (Status Quo, Eagles, Spider  Murphy Gang) hat es ihm angetan.

Sein Musikerherz schlägt letztendlich doch für den Austro-Pop und das wird auch der Musikstil für die neue Produktion, die im Frühjahr 2012 erscheinen wird, sein.