JANA


Jana aus Grünbach bei Plauen im Vogtland steht bereits seit dem 8. Lebensjahr auf der Bühne. Sie ist ein Naturtalent, wurde sich aber frühzeitig darüber bewusst, dass Professionalität nur mittels einer harten, musikalischen Ausbildung erreicht werden kann. In dieser Überzeugung absolvierte sie damals eine klassische Gesangsausbildung am Robert-Schumann-Konservatorium in Zwickau. Um auch andere Genres kennenzulernen, sang sie auch mehrere Jahre bei verschiedenen Bands und holte sich dadurch die notwendigen, ersten Live-Erfahrungen.

Die eigentliche, musikalische Karriere begann erst im Jahr 1993, als ein Musikproduzent auf die talentierte Sängerin aufmerksam wurde. Nach ersten Titelproduktionen und der ersten Maxi-Single, folgten verschiedene Fernsehauftritte und zahlreiche Rundfunkeinsätze. Ihr erster Titel konnte sich sofort weit vorn platzieren und mit dem Hit „Vogtlandmädel” landete sie mehrere Wochen auf Platz 1.

Einen besonderen Höhepunkt auf der Karriereleiter war der Sieg beim grossen Fernseh-Talente-Wettbewerb, dem „Weißen Löwen ´97″. Mit einem souveränen Vorsprung errang JANA im November 1997 mit dem Lied „Ich bin ein Vogtlandmädel” den Sieg.

Fernsehreferenzen:
Achims Hitparade, Wernersgrüne Musikantenschenke, So klingts bei uns im Arzgebirge, Alles Gute, Morgenstund – MDR, Weisser Löwe 97 – HR und MDR, Handkäs mit Musik – HR, Fröhlicher Alltag – SWR, Bei uns to hus – NDR, Wunderschöner Norden – NDR, uva….