ANOUSCHKA


Geboren und aufgewachsen in der holländischen Käsestadt Alkmaar, zog es bereits mit 20 Jahren in die Ferne. Über den Umweg Kalifornien landete sie in Tirol, wo sie ihren ehemaligen Schilehrer geheiratet hat. 2 Jahren später verschlug es sie mit ihrer jungen Familie ins Fürstentum Liechtenstein, wo sie ihre Heimat gefunden hat.

War in jungen Jahren das Tanzen ihre große Leidenschaft, wechselte sie aus gesundheitlichen Gründen zum Klavierspiel. Nachdem sie auch das aufgeben mußte, landete sie schließlich beim Singen, welches sie seit nunmehr 17 Jahren sehr intensiv betreibt.

Ihre tiefschwarze Stimme und ihre tiefgründige Spiritualität hat sie dabei zuerst mit dem Gospel in Berührung gebracht. Im Laufe der Zeit kamen dann einige hundert Lieder aus den Genres Spiritual, Jazz, Swing, Soul, Blues, Rhytmn&Blues, Pop, Rock und Contemporary R&B hinzu, wobei ihre wichtigsten Vorbilder die ganz großen der aktuellen Musikgeschichte sind: Aretha Franklin, Mahalia Jackson, Etta James, Ella Fitzgerald, Norah Jones, Diana Krall, Nina Simone, Amy Winehouse oder auch Amy MacDonald sind nur einige der Namen, welche sie mit Vorliebe interpretiert. In weit mehr als hundert Auftritten mit diversen Formationen und bei mehreren Hauptrollen bei Musicalproduktionen im Fürstentum Liechtenstein und im angrenzenden Rheintal hat sie sich die Praxis geholt, um seit dem Frühjahr 2008 ihre schwarze Stimme auch überregional anzubieten.